EINE DOKUMENTATION
© Copyright 2000 - 2020 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Bahnstation Geraberg Bahnstation Geraberg

Bau und Streckeneröffnung

Die Thüringische Eisenbahn- Gesellschaft begann mit den Bauarbeiten an der Strecke zwischen Plaue nach Ilmenau 1878. Die Strecke wurde in fünf Teilabschnitten gebaut. Der erste Streckenabschnitt zwischen Arnstadt und Ilmenau ging am 6. August 1879 in Betrieb. Die 62 km lange Gesamtstrecke eröffnete am 1. November 1904. Geraberg bekam 1904 keinen Bahnanschluss. Erst durch hartnäckige Verhandlungen mit der „Königlichen Eisenbahndirektion Erfurt“ gelange es eine Zusage zumindest für einen Haltepunkt zu bekommen.

Das Empfangsgebäude Geraberg

Erst 1910 wurde die neue Bahnstation feierlich eröffnet. Das im Villenstil erbaute Empfangsgebäude mit Jugendstilelementen war auf einem Natursteinsockel errichtet worden. Durch den Villenstil hob sich der Bahnhof deutlich von anderen Bahnhöfen der Strecke ab. Die gegenüber dem Stationsgebäude errichtete Bahnhofsgastätte wurde im gleichen Baustil erbaut. Der zweistöckige mittlere Gebäudeteil überragte den Giebelbau. Am rechten Gebäudeteil wurde ein eingeschossiger Anbau errichtet, in dem sich ein kleiner Warteraum mit Fahrkartenschalter und Gepäckannahme befand. Im Erdgeschoss dominierten die großen Bogenfenster. Das Gebäude besaß ein steiles Satteldach, das zum Bahnsteig hin abgeflacht war. Auf der linken Gebäudeseite war ein Güterschuppen aus Fachwerk mit Rampe errichtet worden. Auch hier diente ein Natursteinsockel als Fundament. Neben dem Empfangsgebäude gab es ein frei stehendes Toilettenhäuschen aus Fachwerk. Der Bahnhof verfügte über ein Freiladegleis und ein Anschlussgleis zum Güterschuppen. Über den Bahnhof wurden die Produkte der Kofferfabrik Geraberg und dem Thermometerwerk deren Produkte weltweit versand wurde, verschickt.

Was hat sich verändert, was ist geblieben

Das Empfangsgebäude, der Güterschuppen mit Rampe und das Toilettenhäuschen sind in einem passablen Zustand erhalten geblieben.
Planung und Konzession
Bilder Geraberg
Luftaufnahme
PANORAMA 462,2
ahnbauten mehr zum Thema hier  B Plaue - Themar Plaue (Thür) Themar
nach oben  > nach oben  >
nach oben  > nach oben  >