© Copyright 2000 - 2017 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Lindern
Mit der Eröffnung der 43,97 km langen Strecke von Herzogenrath nach Rheydt am 12. November 1852 von der Aachen- Düsseldorfer-Ruhrorter Eisenbahn ging auch der Bahnhof Lindern in Betrieb. Neben dem Empfangsgebäude war noch eine Güterabfertigung vorhanden. Am 16. Mai 1890 eröffnete die Bahnstrecke nach Heinsberg den Betrieb. Dabei wurden die Gleisanlagen wesentlich erweitert und ein Güterschuppen gegenüber dem Empfangsgebäude gebaut. Im Bahnhof werden häufig zwei Triebzüge zu einem Zug zusammen gekuppelt, wenn sie in Richtung Aachen fahren. Im Empfangsgebäude befindet sich eine Gaststätte. Die ursprüngliche Güterabfertigung beherbergt einen Kiosk.
Z Bahnhof iel
Bilder Lindern
Bahnhof 1905
Luftaufnahme
Aachen - Kassel
Bahnhof 1905
nach oben  > nach oben  >